Spielplätze in Schwarmstedt

„Ja, Schwarmstedt braucht noch Spielplätze - aber auch andere als die vorhanden!“, waren sich Eltern und Jugendliche einig, die sich vor Kurzen im Uhle - Hof Schwarmstedt im Rah-men des SPD Ortsgespräches mit der Frage auseinandersetzten, ob Schwarmstedt noch Spielplätze braucht.


Dabei wurde sehr deutlich, dass kleine Kinder und ihre Eltern und Großeltern bei der Gestal-tung von Spielplätzen andere Interessen haben als Grundschüler und Jugendliche. Bedauert  wurde allseits die eingeschränkte Nutzungsmöglichkeit des weitläufigen Spielplatzes hinter dem Hallenbad, der sich in den Augen der Anwesenden sehr gut als großer, vielseitig nutzbarer Spiel- und Sportplatz und als generationenübergreifender Treffpunkt eignen würde. Alternativ wurden die Nutzungsmöglichkeiten des Geländes des Fitnessparcours am Beu erörtert. Moderator Moritz Mestwerdt konnte viele gute Vorschläge notieren und zeigte sich besonders erfreut über die große Bereitschaft, an Gestaltung und Unterhaltung der Spielplätze z.B. in Form von Patenschaften mitzuwirken.
Die SPD wird das Thema Spielplätze gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern weiter verfolgen. Wer aktiv an der Gestaltung von Freizeitmöglichkeiten mitwirken möchte, ist herz-lich eingeladen, sein / ihr Interesse unter www.SPD-Schwarmstedt.de, bei Facebook oder aber auch über das Bürgertelefon unter der Tel.: - Nr. 05071 /968 9900 zu melden

 

 

Termine

So 24.September von 09:00 - 18:00 Uhr
Bundestagswahl 2017
Do 28.September von 17:00 - 19:00 Uhr
Bürgertelefon
Do 05.Oktober von 17:00 - 19:00 Uhr
Bürgertelefon

Heute 340

Gestern 439

Woche 2549

Monat 9699

Insgesamt 223262